Der Marschmusikverpfleger !
  Startseite
  Archiv

 

Webnews



http://myblog.de/marschmusikverpfleger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Nachtaktiv !

Hey Folks,

mal wieder eine neue Plattform, die der vereinfachten Publikation dienlich sein soll. Mal sehen, wer diesmal gewinnt, meine Faulheit oder das bedienfreundliche Internet. Bisher hab' ich noch alle hilfreichen Dienstleister zu Boden gerungen.

Yeah, hier die Playlist von heute:

Dustin's Bar Mitzvah - kick him out
Haywains - kill karaoke
Neutral Milk Hotel - king of carrot flowers
Little Man Tate - sexy in latin
The Lucksmiths - t-shirt-weather
Ultrasport - god save the architecture
Voxtrot - Trouble
The Answering Machine - oklahoma

London - Zentrum des britischen Musik-Empires und Heimatstadt von Dustin's Bar Mitzvah. Neo-Garage gemischt mit Klängen der goldenen englischen Punk-Ära. Die Indieschlampen-Kreise kreischen aufgrund des smarten Aussehens der 4 Jungs und das Bier wird in rauhen Mengen vergossen. Am 24.März in der Kalkscheune/Berlin.

Haywains - C86 lässt grüßen ! Oldschool-Tweepop der besonderen Art. Rausgekramt aus den Tiefen der Plattensammlung.

Obskur und gut: Neutral Milk Hotel. Schöner Twee-Folk mit Wurzeln im Elephantsix-Kollektiv.

Am 23.März darf man sich den Klängen von Little Man Tate im Frannz Club in der Kultbrauerei/Prenzlberg hingeben und am 26.März erscheint deren neue Single "this must be love".

The Lucksmiths aus Australien tourten schon zusammen mit Belle and Sebastian, das ist schon Referenz genug, um Gehör zu bekommen. Songwriter und Sänger Tali trommelt auch gleichzeitig an den Drums. Ungewöhnliche Konstellation, die aber ausgezeichnet klappt.

Wow, wuuhh, cool. Die Twee-Combo Ultrasport aus Helsinki. Hier und jetzt.

Und dann sind da noch die wundervollen Voxtrot aus Texas/USA mit dem Song Trouble von ihrer dritten EP. Im Mai erscheint endlich das lang ersehnte Album. Unglaublich melodisch und mitreißend, einfach genießen !

Und aus Manchester beglücken uns The Answering Machine mit ihrem fröhlichen Indie-Pop-Sound. Sie sind immernoch unsigned.

Ab geht's ! Stream anhören.

Kritik und Fragen: fabstroker@yahoo.de
Wetterlage: 7°C/bewölkt

Cheers,
Euer Fab.

8.3.07 03:12


20°C ! Frühlingsgefühle !

Aloah junge Gemeinde,

merkt Euch schonmal vor: Am 3.Mai ist der Diskoflux, ein bedeutender Feiertag im Diskordianischen Kalender. Aber uns interessiert jetzt nicht die Göttin Discordia oder ihre bescheuerten Junger sondern einzig Fleisch und Musik !

Huuarh, hier die Playlist von heute:

The Dirty Lips - the last chance saloon
The Locals - he is individual
Tigerbombs - the same street
Viva l'American Death Ray Music - push and pull
Trashmonkeys - favourite enemy

Von der Insel direkt zu uns, The Dirty Lips. Ihr Demotape vom Oktober 2006 wurde von Alan Smyth produziert, der auch schon mit den Arctic Monkeys zusammengearbeitet hat. Ob das jetzt ein Zeichen von Qualitätssicherung ist, darf jeder selbst entscheiden.

Wir bleiben auf der Insel, The Locals kommen aus Blackpool. Unsigned, aufstrebend, jung und unbeachtet.

Am 24.März beglücken uns die Tigerbombs aus Finnland im Oxymoron in Berlin/Mitte. Fuzziger Garage. Einmal rumzucken bitte.

Viva l'American Death Ray Music sind untergebracht im Berliner Transsolarrecords-Label, bei denen auch Tokyo Sex Destruction vertreten sind. p.s.: Drummer und Bassist können beide ausgezeichnet kochen.

Trashmonkeys, yeah. Geiler Trash-Beat aus Bremen ! Mit ihrem Vorgängeralbum "The Maker" haben sie wahrscheinlich eine der besten Garage-Platten im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Muss man nichts mehr zu sagen.

Ab geht's ! Stream anhören.

Kritik und Fragen: fabstroker@yahoo.de
Wetterlage: 9°C/leichte Bewölkung

Cheers,
Euer Fab.

14.3.07 03:00


Themenabend: Garage, Fuzz und 60's Trash.

Mahlzeit !

Die Firma expandiert jetzt. Absofort begrüßen wir eine kompetente Nachwuchshoffnung, die für Euch die elektronischen Genres (Drum'n Bass, Electronica etc.) beackern wird. Er hat sein Resozialisierungsprogramm geschmissen und ist auf der Flucht vor seinem Bewährungshelfer. Er besitzt also eine ausgezeichnete Reputation.

Aber heute ist erstmal Themenabend angesagt, es wird fuzzig !
Hier die Playlist ! Yeah:

The Bishops - higher now
Vincent Vincent and the villains - johnny two bands
The Montesas - have a ball
Beatrevolver - you gotta move
The Films - tabletops

Ein durch und durch beatleskes Album, das die modpoppigen The Bishops bei Weekender Records rausbringen werden und in den bekannten Toe Rag Studios in London aufgenommen haben.

Weiter geht's mit 60's Trash von der Insel. Vincent Vincent and the vaillains.

Wow. Wo kommen wohl The Montesas her ? Richtig, Kassel !

Einen wunderbaren Mod-60's-Garage-Sound machen The Beatrevolver aus Deutschland.

Und zum guten Schluss: The Films.

Ab geht's ! Stream anhören.

Kritik und Fragen: fabstroker@yahoo.de
Wetterlage: 6°C/leichte Bewölkung

Cheers,
Euer Fab.

14.3.07 23:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung